Philosophie

so sehen wir uns und unsere Arbeitsweise

Das Ziel unserer Tätigkeiten ist, Hygienerisiken in unseren Kundenunternehmen soweit als möglich auszuschalten.

Das erreichen wir, wenn Organismen, von denen ein Hygienerisiko ausgeht, kein attraktiver Lebensraum geboten wird.

GHP, HACCP und IPM sind die Werkzeuge, die hierzu verwendet werden.
Das Einhalten der Guten Hygienepraxis (GHP) sowie passende HACCP Konzepte schalten mikrobiologisches Risiko weitgehend aus, Integrated Pest Management (IPM) sorgt dem Hygienerisiko, das von Schädlingen ausgeht, vor.

Computerized Pest Management hilft uns, die aktuelle Schädlingssituation zu messen, bewerten, steuern und dokumentieren.

Deutlich mehr als Schädlingsbekämpfung

Partner & Berater für Lebensmittelhygiene

In regelmäßigen Abständen besucht ein Berater Ihr Unternehmen, macht auf Mängel und Verbesserungspotenzial aufmerksam und empfiehlt Maßnahmen.
In einem abschließenden Gespräch und Bericht wird die weitere Vorgehensweise besprochen und Fragen werden geklärt.
Durch die beim Durchgang gesammelten Daten wird der Erfolg der Maßnahmen messbar gemacht und die aktuelle Situation dokumentiert.

So können wir mittelfristig gemeinsam mit unseren Kunden die Lebensmittelsicherheit erhöhen und gleichzeitig den Einsatz von Chemikalien reduzieren.

 

24h Nothotline

+43 (0)662 433 118

office@biotech.at