Lebensmittelhygiene

maßgeschneiderte Beratungsleistungen

HACCP, GHP etc. - oft gehört, viel zitiert und manchmal mißverstanden.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an BIO-TECH.

HACCP

HACCP ist ein ursprünglich von der NASA entwickeltes Konzept, mit dem Lebensmittelproduzenten sicherstellen können, dass von ihren Produkten keine Gefahr für Konsumenten ausgeht. HACCP basiert auf Eigenkontrolle.

Die EU-weite Lebensmittelhygieneverordnung VO(EU) 852/2004 (240,2 KB) schreibt im Artikel 5 die Grundsätze von HACCP für alle Lebensmittelunternehmer vor. HACCP ist also für jeden Lebensmittelunternehmer verpflichtend.

Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema, übernehmen die konzeptionelle Arbeit und planen mit Ihnen die Implementierung von HACCP in Ihrem Betrieb.

Gute Hygienepraxis

Die Einhaltung einer Guten Hygienepraxis (GHP) alleine trägt schon viel zur Vermeidung von Hygienerisiken bei. Sie stellt die Basis dar, auf der weitere Maßnahmen aufsetzen können.

Die Einhaltung der Guten Hygienepraxis (auch Gute Herstellungspraxis genannt) ist ebenfalls in der Lebensmittelhygieneverordnung (Anhang II) gesetzlich verankert.

Um Ihre Mitarbeiter in Sachen Lebensmittelhygiene fit zu halten, bieten wir maßgeschneiderte Schulungen zu Themen der Guten Hygienepraxis an.

Audits

Im Rahmen von Begehungen bei Lieferanten oder in Ihrem Betrieb helfen wir Ihnen, auf etwaige Mängel richtig zu reagieren. So können wir gemeinsam Hygieneziele effizienter erreichen.

 

24h Nothotline

+43 (0)662 433 118

office@biotech.at